Perfekt werde ich niemals sein

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxNjZweCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgZnJhbWVib3JkZXI9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQSUyRiUyRmFwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbSUyRnRyYWNrcyUyRjI4Mzc1NDYyMyZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtzaG93X2FydHdvcms9dHJ1ZSZhbXA7Y29sb3I9ZmY3NzAwJmFtcDt2aXN1YWw9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSI+PC9pZnJhbWU+

Wer mich erst heute kennenlernt, wird es vielleicht nicht für möglich halten: Aber ich bin tatsächlich ein erfolgreicher Turniertänzer gewesen. Dass ich diesen Sport ausgeübt habe, liegt zwar schon über 30 Jahre zurück, doch die Auswirkungen spüre ich noch heute.

Damit meine ich nicht nur meine geschundenen Gelenke. Nein, noch etwas anderes begegnet mir immer wieder im Leben, das mich an alte Zeiten erinnert. Es geht um den Spruch: »Vor den Erfolg haben die Götter, den Schweiß gesetzt!« Du kannst dir nicht vorstellen, wie sehr mir dieser Spruch, der dem griechischen Dichter Hesiod zugeschrieben wird, missfallen hat. Und daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Obwohl ich leider einräumen muss: An dieser Aussage ist durchaus etwas dran.

Weiterlesen … »